Oberursel/Königstein

Pflege/Beratung

Caritas Pflege und Betreuung Hochtaunus

Selbstbestimmt, umsorgt und Zuhause wohnen, das muss kein Widerspruch sein. Seit über 35 Jahren setzen wir uns mit ganzer Kraft und Professionalität dafür ein, dass Menschen in ihrer vertrauten Umgebung bleiben können, auch wenn sie alt oder pflegebedürftig sind.

Im Mittelpunkt steht der Mensch. "Welche Hilfe brauchen Sie?" ist unsere Leitfrage. Das klingt so einfach, ist aber eine ganz andere Fragestellung, als zum Beispiel nach der Art der Beeinträchtigung. Stattdessen möchten wir mit Ihnen konkret und gemeinsam erarbeiten, welche Hilfe Sie benötigen, und wie wir dabei unterstützen können.

Unsere Hilfe gilt allen, unabhängig von Herkunft,Glauben oder sozialem Umfeld.

 

Unsere Vorteile - Ihre Vorteile

  • Wir verfügen über eine große Zahl an qualifizierten Fachkräften, die sich regelmäßig fort- und weiterbilden. Dasselbe gilt für alle anderen Mitarbeitenden in Leitung, Pflege und Verwaltung, die ebenfalls regelmäßig fortgebildet werden. Diese Qualifizierung ist Bestandteil unseres Selbstverständnisses.
  • Menschen, die von uns gepflegt werden, können auf eine personelle Kontinuität vertrauen.
  • Klienten können auf rund 40 Jahre Caritas Pflege und Betreuung im Hochtaunus bauen und bei Bedarf unser weitreichendes Netzwerk über unser Angebot hinaus aktivieren.
  • Wir achten die Rechte aller hilfe- und pflegebedürftigen Menschen und setzen uns aktiv gegen Gewalt an älteren Menschen ein.

Ganzheitliche Pflege

Wir wollen Menschen begleiten und unterstützen, im Sinne einer ganzheitlichen Pflege. Das bedeutet: Wir interessieren uns für Ihre Bedürfnisse und Ihr Befinden.

Wir unterstützen Zuhause unter anderem in folgenden Bereichen:

  • bei der Körperpflege,
  • bei der medizinischen Pflege, diedie Hausärzte verordnen,
  • bei der individuellen Anleitung im Alltag,
  • bei der allgemeinen Pflegeberatung und der Erstellung von Pflegegutachten.

Genauso wichtig ist aber häufig auch, dass Angehörige oder Zugehörige vor Ort angeleitet werden und selbst aktiv werden können. Schließlich sind dies oft die vertrauten Personen.

Wir bieten Seminare zur häuslichen Pflege an. Zudem organisieren wir Gesprächskreise für pflegende Angehörige. Denn wir wissen: Manchmal tut es einfach gut, sich auszutauschen, sich zu beraten und zu erkennen, dass man mit seinen Problemen nicht alleine ist. Vor allem aber: Oft tut es gut, gemeinsam die schönen Seiten zu sehen. Pflege ist für Angehörige nicht nur "Belastung" - es ist auch liebevoller Dienst an Menschen, die einem nahe sind. 

Was Sie erwartet

Sprechen Sie uns gerne an! Wir wissen, dass Pflege und Betreuung häufig kurzfristig organisiert werden muss und dringend ist. Oft können wir einen ersten Hausbesuch bereits sehr schnell organisieren.

In einem ersten Gespräch klären wir mit Ihnen:

  • Wer übernimmt welche Leistungen?
  • Welche Hilfsmittel fehlen?
  • Welche rechtlichen Dinge sind zu erledigen?
  • Welche Kosten fallen an, welche Ansprüche bestehen?

Anschließend erhalten Sie ein Angebot mit einem Kostenvoranschlag. Wir beraten Sie auch dabei, welche Leistungen die Pflegekasse übernimmt, und wo eventuell noch Kosten hinzukommen können. Und wir besprechen mit Ihnen, welche Aufgaben ein Pflegedienst übernehmen kann, oder wo Angehörige helfen können.