URL: www.caritas-hochtaunus.de/aktuelles/presse/presse/bodenservice-fuer-die-caritas-laeden-1416bf98-1d5a-41c0-8e67-9d174c35476f
Stand: 07.04.2020

Pressemitteilung

Nothilfe

Bodenservice für die Caritas Läden

Seit vergangener Woche sind die Caritas Läden in Bad Homburg und Neu-Anspach wieder geöffnet. Mit kleinen Einschränkungen und unter Einhaltung der notwendigen Maßnahmen und Hygienevorschriften können Kunden einkaufen und Ihren Bedarf an Kleidung und Hausrat decken. Möglich wird dies durch das Engagement unserer Ehrenamtlichen außerhalb der Risikogruppen und die willkommene und großartige Unterstützung der Fluggesellschaft Condor. Ihre Flugbegleiter*innen und Pilot*innen, die zurzeit Ihrem Hauptjob nur in geringem Umfang nachgehen können, haben sich spontan bereiterklärt, dem Caritasverband Hochtaunus zu helfen.

Beide Läden öffnen ihr Angebot für alle Kunden, die in der aktuellen Situation in finanzielle Engpässe geraten sind. In Bad Homburg kann mittwochs bis samstags, von 10:00 bis 13:00 Uhr eingekauft werden. In Neu-Anspach laden wir dienstags und freitags, von 10:00 bis 13:00 Uhr und donnerstags, von 15:00 bis 18:00 Uhr zum Einkauf ein. Aufgrund der noch gültigen Kontaktsperre können sich jeweils nur wenige Kunden gleichzeitig im Laden aufhalten.

Auch zur Spendenannahme haben sich Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche etwas einfallen lassen. Für die kontaktlose Spende gibt es leere Wäschekörbe vor den Türen in Bad Homburg oder vor dem Fenstern im Hof in Neu-Anspach, in die Kleidung nach Saison, kleiner Hausrat oder Spielzeug für Kinder gelegt werden kann. In Bad Homburg ist dies immer mittwochs und freitags von 15:00 bis 17:30 Uhr möglich, in Neu-Anspach stehen die Körbe jeweils eine Stunde vor Öffnung des Ladens für die Spender bereit.

Wir freuen uns, Kund*innen und Spender*innen wieder in oder zumindest ganz nah bei unseren Läden begrüßen zu dürfen und bedanken uns schon jetzt, sehr herzlich für die Unterstützung durch Condor.

Galerie

Copyright: © caritas  2020