URL: www.caritas-hochtaunus.de/aktuelles/presse/presse/und-ploetzlich-steht-da-ein-geschmueckter-tannenzweig-d32f0af5-888e-4e33-a455-aba41930a412
Stand: 07.04.2020

Pressemitteilung

in Verbindung bleiben

...und plötzlich steht da ein geschmückter Tannenzweig

Wer hatte diese Überraschungen dort versteckt? Das Rätsel löst sich im Laufe des Nachmittages des 23. Dezembers 2020. Immer mal wieder tauchen Familien auf, um sich ein kleines Geschenk abzuholen. Es sind Teilnehmer des Caritas Mütter-Treffs, die sich seit Oktober dieses Jahres hier regelmäßig einmal pro Woche getroffen haben. Mit dem geschmückten Tannengrün und den bunten Aufmerksamkeiten senden die Mitarbeiter*innen des Caritasverbands Hochtaunus kleine Weihnachtsbotschaften an die Eltern mit ihren Kindern.

"Corona hat aber auch bei uns alles verändert", sagt Frau Gülcan Sayilir, die als Mutter eines 2- jährigen Sohnes die Gruppenleitung übernommen hat. "Da wir so einen schönen Gruppenzusammenhalt hatten, wollten wir auf den Kontakt und Austausch in der Gruppe nicht verzichten und haben nun eine Chatgruppe gebildet." Dort gibt es einen wöchentlichen Input. Außerdem besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und Unterstützung zu erhalten.

"In den Sommermonaten haben wir uns noch unter Hygienebedingungen draußen auf dem Spielplatz treffen können", sagt Gruppenbetreuerin Andrea Christiansen. Seit November pausieren die vom Caritasverband Hochtaunus und dem Stadtteil- und Familienzentrum Ober - Erlenbach organisierten Treffen nun wieder gänzlich.

Christiansen ist Kinderkrankenschwester und berät die Väter und Mütter der Gruppe bei Fragen zu Schwangerschaft, Neugeborenenzeit und das Leben mit Kindern bis zu 3 Jahren. "In unserem Angebot wird in lockerer, entspannter Atmosphäre gesungen, getanzt, gespielt und die Väter und Mütter haben die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und sich untereinander auszutauschen.", beschreibt sie das Angebot. Die Treffen sind kostenfrei und ein Kommen ist normalerweise ohne Voranmeldung möglich. Zudem gibt es auch eine telefonische Sprechstunde: immer donnerstags, 15:00 - 16:00 Uhr unter 06172 59760- 253 ist Christiansen erreichbar.

Copyright: © caritas  2021