Bewerbungsfrist: http://www.caritas-hochtaunus.de/M9K13

Nicht-Fachkraft

Freiwilligendienst (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD) in der Sozialen Stadt in Steinbach

Der Caritasverband für den Bezirk Hochtaunus e.V. ist als Einrichtungsträger mit ca. 250 Mitarbeitenden in der Alten- und Gesundheitshilfe, der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe und der sozialen Hilfen tätig.

Suchst du einen Beruf mit Sinn? Du willst mehr Licht ins Leben anderer bringen und dabei erste berufliche Einblicke erhalten? Möchtest du dich sozial engagieren und Gutes für die Gemeinschaft tun? Möchtest du dich persönlich weiter entwickeln? Möchtest du die Wartezeit auf deinen Studienplatz oder Ausbildung sinnvoll überbrücken? Dann bist du bei uns richtig! Du kannst bei uns ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder Bundesfreiwilligendienst (BFD) absolvieren:

Ihre Aufgaben

Deine Aufgaben sind die Begleitung und Unterstützung des Quartiersmanagements und Gemeinwesenarbeit. Zu den Aufgaben zählen Begleitung von Arbeitsgruppen, Netzwerkarbeit und Verwaltungstätigkeiten.

Wir wünschen uns für unser Team in Steinbach Mitarbeiter:in mit:

  • Interesse an der Lebenswelt unterschiedlicher Menschen
  • Interesse an der Arbeit im Sozialraum
  • Teamfähigkeit

Wir erwarten

  • Nachgewiesene erfüllte Vollzeitschulpflicht
  • FSJ-Alter: bis max. 27 Jahre alt
  • BFD-Alter: keine Grenze
  • Du hast Freude am Umgang mit Menschen
  • Offenheit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Du identifizierst dich mit den Zielen der Caritas und bejahst die Besonderheiten des kirchlichen Dienstes.

Wir bieten

  • FSJ bzw. BFD von 6 bis 18 Monaten
  • Begleitende Seminarwochen
  • Monatliche Vergütung von 479 € (Taschengeld von 280 €, Verpflegungsgeld 150 € plus Mobilitätspauschale 49 €)
  • Sozialversicherungsbeiträge
  • 30 Urlaubstage
  • FSJ / BFD-Ausweis
  • Qualifizierte Bescheinigung und Zeugnis über den Freiwilligendienst
  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Ein harmonisches und engagiertes Team
  • Fachliche Anleitung und Supervision

Weitere Vorteile sind:

  • Berücksichtigung des FSJ / BFD bei der Studienplatzvergabe (beispielsweise Zahn- und Tiermedizin, Pharmazie)
  • Voraussetzung eines FSJ / BFD für bestimmte Studiengänge und Ausbildungen
  • Ggf. die Anerkennung als Wartesemester

Weitere Angaben

Alle Menschen sind willkommen, unabhängig von Herkunft, Kultur, Konfession, Geschlecht oder sexuellen Orientierung. Wir schätzen die Vielfalt und respektieren die Einzigartigkeit jedes Individuums. Wir suchen Menschen, die sich mit den Werten und der Haltung der Caritas identifizieren!

Für Rückfragen steht dir Anja Dürringer unter +49 6172 59760 - 116 oder per E-Mail: bewerbung@caritas-hochtaunus.de gerne zur Verfügung!

Rahmenbedingungen - FFD (soziale-dienste.net)

Arbeitsfeld 1

  • Kinder und Jugendliche
  • Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Sozialraum

Funktion

  • Nicht-Fachkraft

Beschäftigungsart

  • Bundesfreiwilligendienst
  • Freiwilliges Soziales Jahr

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit
  • Vollzeit

Sonstiges

  • Familienfreundlichkeit

Weiterempfehlen