Königstein

fördern

Förderer der Sozialstation in Königstein (e.V.)

Für die Sozialstation in Königstein wurde bereits 1980 der Verein "Förderer der Sozialstation e.V." von Bürgern der Stadt gegründet. Mit diesem Verein bringen die Bürger ihre Solidarität mit den Armen, Pflegebedürftigen und Kranken ihrer Stadt zum Ausdruck.

Die Förderer unterstützen materiell und ideell:

  • die Caritas/Diakonie-Sozialstation
  • den mobilen sozialen Dienst (MSD).

Sie fördern die personelle und materielle Ausstattung der Station durch Zuschüsse zu den Betriebskosten sowie Einzelmaßnahmen wie die Anschaffung von Pkws und andere zur Verbesserung des Services erforderlichen Ausstattungsgegenstände, zusätzliche durch Sondermaßnahmen entstehende Personalkosten sowie die Kosten für Werbung etc. Ein weiterer wichtiger Vereinszweck liegt in der Unterstützung notleidender Einzelpersonen.

Das Engagement für an Demenz erkrankte Mitbürger hat sich in den letzten Jahren zu einem besonderen Schwerpunkt entwickelt.

Der Verein ist unabhängig und überkonfessionell. Er hat zurzeit rund 200 Mitglieder und viele Spender. Der Mindestmitgliedsbeitrag beträgt €uro 50,00.

Unterstützen Sie diese Arbeit! Solidarisieren Sie sich mit diesen Zielen! Werden Sie Mitglied.

Ursula Grobien
Vorstand
06174-5729
ursel.grobien@arcor.de

Habbo Lolling
Vorstand                                                                                                                       
06174-24185
lolling@t-online.de