Oberursel

fördern

Hospiz St. Barbara

Patenschaft für das Hospiz St. Barbara

Vor dem Hintergrund der Gesetzlichen Bestimmung des § 39a des Krankenversicherungsgesetzes (SGB V) sind wir als Träger verpflichtet, 10% der Betriebskosten und somit einen Betrag von über 150.000 EUR jährlich zu übernehmen.

Mit einer regelmäßigen Unterstützung können Sie uns helfen, diese finanzielle Last zu tragen. Mit Ihrer verlässlichen Spende leisten Sie einen wertvollen und vorbildlichen Beitrag zur würdigen Gestaltung und Unterstützung der Sterbenden, die sich vertrauensvoll mit ihrer letzten großen Lebensaufgabe an unser Hospiz St. Barbara gewandt haben.

Wir bitten Sie herzlich, uns bei der Finanzierung der Betriebskosten zu unterstützen und danken Ihnen im Namen der zukünftigen Gäste des Hospizes St. Barbara!