Pressemitteilungen

Von:
  • Caritasverband für den Bezirk Hochtaunus e.V.
21.05.2022 Frühe Hilfen

Raus in die Natur: Abenteuer gemeinsam mit Papa erleben

Gruppenangebot für Väter und Kinder bis 3 Jahren mehr


05.04.2022 Menschen im Mittelpunkt

"Zusammen draußen“ - Rod an der Weil: bunt, farbenfroh und solidarisch

140,00 Euro für die Ukraine-Hilfe von Caritas International mehr


22.02.2022 Sozialberatung

Im Doppelpack stark für das Usinger Land

Zusätzliches Beratungsangebot und neuer Standort für die Caritas-Angebote in Neu-Anspach mehr


03.02.2022 Verkehrssicherheit

Er schiebt da mal eben ein Fahrrad rüber…

Spende der Verkehrswacht Oberhessen für die Kinder des Wohnverbundes St. Christophorus im Caritasverband Hochtaunus mehr


20.12.2021 Online erreichbar sein

„DigitalSprechstunde“ für wohnungslose Menschen

Unterstützung zur Nutzung digitaler Kommunikationswege mehr


19.11.2021 Spenden Stiften Strahlen

Gemeinsam durch den Advent mit dem digitalen Mitmachkalender

Das Netzwerk "Spenden Stiften Strahlen - Caritas im Bistum Limburg" startet einen Online-Adventskalender für Groß und Klein und möchte viele Möglichkeiten für einen gemeinschaftlich gelebten Advent aufzeigen. mehr


15.11.2021 Ressourcenschonung

Caritas Laden in Neu-Anspach: Eröffnungsangebote bis Ende 2021 verlängert

Informationen zu Sonderöffnungen und Schließzeiten mehr


15.11.2021 Sozialberatung

Hilfe und Unterstützung in der Offenen Sprechstunde der Sozialberatung in Neu-Anspach, Bahnhofstraße 27

Ab Montag, 15. November 2021 können Klienten*innen wieder ohne Termin vorbeikommen. mehr


27.10.2021 Trauerbegleitung

Ein Licht leuchtet für unsere Verstorbenen, der Trauer einen Raum geben

Lichterfest am Samstag, 06. November 2021 im Rushmoor Park mehr


15.10.2021 Unterstützung im Notfall

Diese Dose hat es in sich: SOS-RETTUNGsdose unterstützt im Notfall

Caritas Pflege und Betreuung mit Infostand auf dem Wochenmarkt in Bad Homburg mehr


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  

Pressemitteilungen

Von:
  • Deutscher Caritasverband
18.05.2022 Assistierter Suizid

„Niemand muss zu begründen haben, warum er oder sie weiterleben will – egal wie alt oder wie krank“

Caritas-Präsidentin Eva Maria Welskop-Deffaa zur heutigen Orientierungsdebatte zum assistierten Suizid. mehr


18.05.2022 Jubiläum

Caritas-Jahresempfang: National und international - #DasMachenWirGemeinsam

Der Deutsche Caritasverband feiert sein 125-jähriges Jubiläum -„Not sehen und handeln“ mehr


12.05.2022 Caritas Europa

Michael Landau als Präsident von Caritas Europa wiedergewählt

Deutscher Caritasverband in nächster Amtsperiode auch im Vorstand vertreten. mehr


10.05.2022 Pflegende Angehörige

Von Kurberatung bis Selbsthilfegruppe: Pflegende Angehörige können sich an vielen Stellen Hilfe holen

Zum Tag der Pflegenden am 12. Mai macht der Deutsche Caritasverband auf seine Hilfs- und Entlastungsangebote für pflegende Angehörige aufmerksam, denn diese Aufgabe ist ohne externe Unterstützung kaum zu stemmen. mehr


12.05.2022 Pflege

Tag der Pflegenden: Pflegende Angehörige brauchen Unterstützung und Lohnersatz

Caritas fordert Lohnersatzleistung für pflegende Angehörige und das Pflegezeit- und Familienpflegegesetz vereinheitlicht werden. mehr


11.05.2022 Ukraine

Geflüchtete Kinder aus der Ukraine: Kitas als Orte des Ankommens stärken

Die Erzieher_innen in Kitas sind stark überlastet. Dennoch waren und sind viele katholische Kitas bereit, Kinder aufzunehmen, die vor dem Krieg aus der Ukraine geflohen sind. Die Kitas müssen jetzt als Orte des Ankommens gestärkt werden. mehr


09.05.2022 Pandemie

Triage – Der Deutsche Caritasverband beobachtet die Diskussion um Pläne des Gesetzgebers mit Sorge

Statement von Caritas-Präsidentin Eva Maria Welskop-Deffaa mehr


29.04.2022 Kampagnenstart

Förderung Langzeitarbeitsloser nicht gefährden

Mittel für Teilhabechancengesetz sichern – Kürzungen von 200 Millionen Euro für die Eingliederung in Arbeit stoppen. mehr


18.03.2022 Flucht & Asyl

Private Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine kann ein wichtiger Beitrag sein, wenn sie gut begleitet wird

Viele Menschen in Deutschland sind bereit, Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine flüchten, bei sich aufzunehmen. Das zeugt von überwältigender Hilfsbereitschaft und birgt zugleich Herausforderungen für Aufnehmende sowie Aufgenommene, betont ... mehr


25.04.2022 Ukraine

Round Table Ukraine-Flüchtlinge: Private Gastfreundschaft ist Anker großer Aufnahmesolidarität

Caritas setzt sich für nachhaltige Unterstützung der neu entstandenen Hausgemeinschaften ein. mehr


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10